Analyst Dave the Wave: Bitcoin ist am Rande einer starken Rallye – Coincierge

Es gibt nur wenige Bitcoin-Trader, die im vergangenen Jahr so präzise waren wie Dave the Wave. Der pseudonyme Kryptowährungshändler prognostizierte Mitte 2019, dass der Preis des Vermögenswerts auf Mitte 6.000-Dollar fallen wird.

Bitcoin tat genau das und erreichte am 18. Dezember einen Tiefststand von 6.400 $ und trat damit kurzzeitig in die Kaufzone ein, die Dave the Wave festgelegt hatte und bot Anlegern die seltene Gelegenheit, die Kryptowährung auf dem Höhepunkt der realisierbaren Risiko-Rendite-Kurve zu kaufen.

Und vor kurzem sagte er, dass BTC weiter in Richtung 11.000 Dollar steigen werde und bemerkte, dass die Kryptowährung seit dem Tiefpunkt im Dezember 2019 eine Parabel gebildet habe.

Analyst glaubt, dass Bitcoin 100.000 Dollar erreichen wird

Seit langem warten die Investoren darauf, dass Bitcoin 100.000 Dollar erreicht – viele denken, dass dies ein Preis ist, der die Welt, von der Wall bis zur Main Street, dazu bringt, wirklich an BTC zu glauben. Im Moment scheint es jedoch völlig unmöglich, dass BTC mittelfristig 100.000 Dollar erreicht, denn dieser Preispunkt liegt etwa 1.000% über dem aktuellen Marktpreis von 10.000 Dollar. Aber laut Dave the Wave befindet sich die Kryptowährung noch immer auf einem klaren Kurs, um in den kommenden zwei bis drei Jahren in einen sechsstelligen Preisbereich zu gelangen.

Dave unterstützte diese Vorhersage, indem er darauf hinwies, dass die Kryptowährung kurz davor steht, eine fraktale Korrektur zu beenden und dabei ist, eine langfristig absteigende Trendlinie zu durchbrechen, die die beiden Swing-Tops der letzten zwei Jahre markierte.

Ein Überschreiten der Trendlinie, die sich bald mit der langfristigen Kaufzone für Bitcoin decken wird, wird wahrscheinlich eine Erholung auf 100.000 Dollar einleiten, so Dave. Das mag verrückt klingen, aber die Trefferwahrscheinlichkeit des Analysten macht diese Prognose umso interessanter.

Ganz zu schweigen davon, dass das Preismodell von PlanB, einem pseudonymen quantitativen Analysten, der für eine europäische Institution arbeitet, voraussagt, dass der “faire Preis” von Bitcoin nach der Halbierung der Blockbelohnung im Mai 2020 irgendwo in der Größenordnung zwischen 55.000 und 100.000 Dollar liegen wird.

Das Modell, das auf ein 95%iges R-Quadrat zurückgetestet wurde (was extrem genau bedeutet), legt nahe, dass der Preis von BTC eng damit korreliert, wie knapp er in exponentiellem Ausmaß ist, was bedeutet, dass jede Verringerung der Inflationsrate des Vermögenswerts eine extrem starke Auswirkung auf den Preisanstieg haben sollte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update: Sonntag, 16. Februar 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren

Reviews

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright Zitub.com 2020