Sars-CoV-2 erstmals auch in Muttermilch nachgewiesen – derStandard.at

Virologen der Universität Ulm haben das neue Coronavirus Sars-CoV-2 erstmals in der Muttermilch einer an Covid-19 erkrankten Frau nachgewiesen. Auch deren Child sei am Virus erkrankt, teilte das Staff um Jan Münch und Rüdiger Groß mit. Trotz des Nachweises in der Milch sei aber nicht klar, ob sich das Type tatsächlich auf diesem Weg angesteckt hat. Die Forscher veröffentlichten ihre Ergebnisse im Fachjournal “The Lancet”.

News Reporter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

X